Brückenbau

Salzburg, Eisenbahnbrücke über die Schwarzstraße

Projektbeschreibung:
Im Zuge des Nahverkehrsprojektes wurde zu den bestehenden 3 Gleisen  ein 4. Gleis zugelegt und der Unterbau dafür beidseits verbreitert (Duktilpfähle) und ertüchtigt (Carbonbänder). Die 4 neuen Tragwerke sind WIB-Tragwerke, die zum Teil eingeschoben wurden.

Auftraggeber: ÖBB Infrastruktur AG
Bearbeitungszeit: 2002 - 2008
Bauzeit: 2006 - 2010
Projektanteil WERNER CONSULT (in Arge):
Ausschreibungserstellung, Bauphasenplanung, Detailprojekt