1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Spatenstich P&R-Anlage Neumarkt Köstendorf

8. August 2017

Der Flachgau und das angrenzende Oberösterreich sollen durch ein neues Verkehrskonzept innerhalb der kommenden fünf Jahre eine deutliche Aufwertung erfahren. Unter anderem wird dafür der Bahnhof Neumarkt-Köstendorf zum Verkehrsknoten ausgebaut. Gemeinsam mit dem Land Salzburg und der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee errichtet die ÖBB Immobilienmanagement GmbH als ersten Schritt eine Park & Ride Anlage mit 246 Pkw-Stellplätzen.

Am 8. August 2017 erfolgte nun durch Bürgermeister Adi Rieger, LR Hans Mayr, Werner Baltram ÖBB und LA Josef Schöchlember der Spatenstich für die neue Park & Ride Anlage. Die Anlage soll Ende November, rechtzeitig vor dem Fahrplanwechsel (9. Dezember 2017) fertiggestellt sein. Die Gesamtkosten für dieses Projekt belaufen sich auf 1,4 Mio. Euro.

Die neue Verkehrsdrehscheibe Neumarkt-Köstendorf wird man ab Dezember mittels eines 20-Minuten-Taktes von Salzburg aus erreichen können. Somit verkehren dann drei anstelle von zwei Nahverkehrszügen pro Stunde in Richtung Straßwalchen. Darüber hinaus werden auch Railjets mit Fahrplanwechsel in Neumarkt-Köstendorf halten.

WERNER CONSULT ist beim Projekt Park & Ride Neumarkt Köstendorf mit der Einreich- und der Detailplanung beauftragt.

Wir planen und steuern das gesamte Projekt!

Wir heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen!

Von der ersten Idee bis zum fertigen Bauprojekt sind wir als eine der größten und bedeutendsten Ziviltechnikergesellschaften Österreichs für Sie ein verlässlicher Partner in allen Fragen der Planung und Realisierung komplexer Bauvorhaben. Damit Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen verschaffen können, haben wir Ihnen hier einen Auszug aus unserer Tätigkeit zusammengestellt.