1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Start zur Sanierung des Parlaments

28. August 2017

Am Montag, dem 28. August 2017, erfolgte der offizielle Start für die Generalsanierung des Parlaments. Drei Jahre lang wird das Gebäude technisch modernisiert und barrierefrei gestaltet werden, die Kosten werden rund 430 Mio. Euro betragen. Als erster weithin sichtbarer Baustein für die Sanierung wurde vor dem Parlamentsgebäude der Infopoint "Bau.Stelle" errichtet, in dem seit Mitte Juli umfassend über das Sanierungsprojekt informiert wird und der auch das Studio für die ORF-Sommergespräche umfasst.

Die Sanierung des Parlaments soll bis 2020 abgeschlossen sein. Die Sitzungen von National- und Bundesrat finden bis dahin im Redoutensaal der Hofburg statt.

WERNER CONSULT ist bei diesem Projekt in Arbeitsgemeinschaft mit Wendl ZT für die Örtliche Bauaufsicht verantwortlich.

Wir planen und steuern das gesamte Projekt!

Wir heißen Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen!

Von der ersten Idee bis zum fertigen Bauprojekt sind wir als eine der größten und bedeutendsten Ziviltechnikergesellschaften Österreichs für Sie ein verlässlicher Partner in allen Fragen der Planung und Realisierung komplexer Bauvorhaben. Damit Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen verschaffen können, haben wir Ihnen hier einen Auszug aus unserer Tätigkeit zusammengestellt.